zusammen für alle

Partnerschaft - Firmen

Als Firma können Sie uns auf vielen verschiedenen Wegen unterstützen: von finanzieller, über organisatoresche, bis hin zu materieller Hilfe. Sie finden alle Details über die möglichen Formen von Zusammenarbeit die wir uns vorstellen können unten. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

In unserer Vereinigung ist es auch möglich für eine Firma permanentes Mitglied zu werden. Durch das Bezahlen eines jährlichen Beitrags von 250€ erhält ein Vertreter der Firma dann ein Stimmrecht auf unserer Jahresversammlung, ebenso wie das Recht Projekte vorzuschlagen. Verglichen mit materieller Hilfe (mehr dazu unten) soll diese Méiglechkeet als eine langwierege und permanente Zusammenarbeit zwischen der Vereinigung und der Firma gesehen werden. Melden Sie sich einfach per E-mail für mehr Informationen!
Wenn Sie ein spezifesches Projekt unserer Vereinigung unterstützen wollen, dann können Sie natürlich auch eine finanzielle Spende machen. Unsere Bankdaten finden Sie hier und unten können Sie eine direkte Spende über Kreditkarte oder per PayPal machen.
Je nachdem in welcher Industrie Sie tätig sind, können Sie die Verwirklichung unserer Projekte auch mit materieller Hilfe sehr unterstützen. Es hängt natürlich vom jeweiligen Projekt ab was für eine Hilfe gebraucht wird. Für das Projekt "Integratiouns-Essen" benötigen wir zum Beispiel Hilfe beim Finden eines Saals und beim Vorbereiten des Essens. Falls Sie der Meinung sind, dass Ihre Firma uns in einer solchen materiellen Form bei einem unserer Projekten, helfen könnte, dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Partnerschaft - Vereinigungen

Wir freuen uns über jede Möglichkeit mit anderen Vereinigungen zusammen zu arbeiten und sind offen für jeden Vorschlag zum Verwirklichen von Projekten die mit unseren Zielen überein stimmen. Außerdem begrüßen wir jedes Hilfsangebot anderer Vereinigungen die uns beim Ausführen unserer Projekte aushelfen wollen. Egal wie Sie meinen, dass Ihre Vereinigung zum Erreichen unserer Ziele beitragen kann, melden Sie sich einfach bei unserem Präsidenten, Michel Scholer, oder bei unserer Generaldirektorin, Amandine Rafael.  

Les activités de l'Association Narin a.s.b.l. sont soutenues par le projet "mateneen" de l'Oeuvre Nationale de Secours Grande-Duchesse Charlotte.

http://www.oeuvre.lu/initiatives/mateneen/

© 2017 by Association Narin